STÄDTEBAULICHER RAHMENPLAN MINDERHEIDE

19.11.2020

Für und mit der Stadt Minden haben wir in den letzten Monaten in enger Abstimmung mit den Beteiligten vor Ort einen städtebaulichen Rahmenplan entwickelt.

Der Rahmenplan Minderheide zielt auf eine zukunftsorientierte Entwicklung des Stadtteils ab und rückt dabei die Potenziale und Chancen, die sich aus einer Betrachtung des Status-quo ergeben, in den Mittelpunkt. Der Rahmenplan ist somit als Initialzünder für neue Projekte und Unternehmungen in Minderheide zu verstehen.

Weitere Infos findet ihr hier!

PRAKTIKANTINNEN GESUCHT

20.10.2020
Wir suchen dich! Für aktuelle Projekte und Wettbewerb suchen wir ab sofort PraktikantInnen (m/w/d). Wenn du Lust hast ein junges & innovatives Büro kennenzulernen, dann schreibe uns eine E-Mail mit Lebenslauf, aussagekräftigen Arbeitsproben und potenziellem Antrittsdatum (max. 10 MB) an info@bjp-planer.de.

Die volle Ausschreibung findet ihr hier!

Wir freuen uns darauf, dich kennenzulernen!

PLANUNGSWERKSTATT LECHENICH NORDWEST

25.09.2020

Die erste Planungswerkstatt zur Siedlungsentwicklung Lechenich Nordwest wird am 05.08.2020 in der in der Aula des Schulzentrums Lechenich, Dr-Josef-Fieger-Straße 7, 50374 Erftstadt stattfinden. Um die Planungen bereits in einem frühzeitigen Stadium der Öffentlichkeit vorzustellen und diese in den Planungsprozess einzubinden, soll eine Planungswerkstatt Möglichkeit dazu geben, die Interessen und Ideen der Bürgerschaft abzufragen und miteinander in Austausch zu treten.

Weitere Infos gibt es auf der Website der Stadt Erfstadt.

MASTERPLAN GRÜN STOLBERG

16.09.2020

Hallo Stolberg!
 Für die Kupferstadt bei Aachen entwickeln wir in den kommenden Monaten den Masterplan Grün. Zusammen mit den Kollegen von KRAFT.RAUM. Landschaftsarchitekten machen wir uns Gedanken zu den bestehenden Freiraumpotenzialen und zukünftigen Entwicklungsmöglichkeiten!

Mehr Infos gibt’s bald hier!

MASTERPLAN DARMSTADT 2030+

10.09.2020

Der Masterplan Darmstadt 2030+ ist fertig! Im letzten Bürgerforum im Masterplanprozess DA 2030+ soll der interessierten Stadtgesellschaft und der Fachöffentlichkeit die zusammengefassten Ergebnisse vorgestellt werden. Zur Anmeldung gehts hier.

Wir freuen uns, dass wir die Ideen unseres Beitrages Freie Stadt, den wir 2018 zusammen mit Felixx Landscape Architects erstellt haben, darin wiederfinden!