Stadtraumtypologie DesignStudio.NRW

In einem interdisziplinären Team aus verschiedenen Fakultäten der Universität Duisburg-Essen wurde 2013 das Forschungsprojekt Design.Studio NRW bearbeitet, dass sich mit Konzeption und Design elektromobiler Fahrzeuge in einem Stadtraum 2030 bewegt. BJP wurde dazu beauftragt die Konzeption einer Stadtraumtypologie für Nordrhein-Westfalen zu erstellen, in der die NRW-typischen Stadtraumstrukturen analysiert und kategorisiert werden und basiert auf Faktoren wie städtebaulicher Dichte, Bautypologien und Mobilitätsinfrastruktur. Die Stadtraumtypologie kann insbesondere bei der Einordnung von besonderen Mobilitätslösungen für unterschiedliche Stadträume hilfreich sein und stellt den wissenschaftlichen Rahmen für die im Projekt entwickelte Stadtlandschaft 2030 dar.

Projekt
Wissenschaftliche Studie
Auftraggeber
Institut für Stadtplanung & Städtebau, Universität Duisburg-Essen
Themenschwerpunkte
Stadtraum, Stadtstruktur, Mobilität
Bearbeiter
Hendrik Jansen, Daniel Bläser
Zeitraum
05/2013 – 12/2013