Mehrfachbeauftragung Im Pfingsterfeld, Monheim am Rhein

Das Städtebauliche Konzept sieht die Teilung des Plangebiets in zwei Teile vor, welche durch ein gemeinsames Grünfuge miteinander verbunden werden. In unmittelbarer Nähe zum im Nordosten gelegenen Bestand ist ein heterogener Wohnteil vorgesehen, welcher sich an den örtlichen Gegebenheiten orientiert. Eine Mischung aus kleinteiligeren Gebäudestrukturen in Form von EFH und Geschosswohnungsbau schafft eine Vielzahl an familiengerechtem Wohnraum, schließt andere Bevölkerungen aber nicht aus. Bestehende Baufluchten und Raumkanten werden in diesem Teil in Form der abkippenden Straßenführung aufgenommen. Höfe und „Wohninseln“ sorgen für eine klare bauliche Sprache und ergeben unterschiedlichste Quartiersbereiche, die eine klare Abgrenzung aus öffentlichem Raum und privaten Bereichen schaffen. Ergänzt wird dieser Teil durch die Grundschule und die KiTa „Im Pfingsterfeld“, um dem Leitbild Monheims als „Hauptstadt für Kinder“ gerecht zu werden. Das östliche Quartier beschreibt eine Mischnutzungen aus Wohnen und Gewerbe, die das Angebot an Flächen für zukunftsgerichtetes Gewerbe und Dienstleistungen der Stadt Monheim erweitert. Typologisch ermöglichen die geplanten Architekturen Flexibilität in Bezug auf etwaige Nutzungen. Ergänzt werden diese durch eine Spange von Neubauten mit drei Vollgeschossen plus Staffelgeschoss, welche für den preisgedämpften Wohnraum geeignet sind. Der Städtebau ist klimaoptimiert angelegt, was bedeutet, dass die offene Bauweise eine ideale Durchlüftung von Winden ermöglichen und Hitzeinseln vermeiden. Zudem ist ein großer Teil der Dachflächen begrünt und sorgt damit für eine natürliche Kühlung an heißen Sommertagen. Die vorgeschlagenen Bauten mit Shedhallen ermöglichen eine in Richtung Produktion 4.0 aufgestellte Arbeitswelt mit bewährten architektonischen Konzepten. Die Sheddächer bieten durch ihre Nordausrichtung, tagesverlaufsunabhängige Beleuchtung. Alle Gebäude – Wohnungsbau wie auch Gewerbe- und Dienstleistungsgebäude - sind barrierearm konzipiert.

Projekt
Städtebauliche Mehrfachbeauftragung
Auftraggeber
Stadt Monheim am Rhein
Themenschwerpunkte
Wohnen, Freiraum, Gewerbe
Bearbeiter
Daniel Bläser, Hendrik Jansen, Lukas Arntz, Vinzenz Rosenberg
Zeitraum
06/2019 - 01/2020