Vom Flickenteppich zum Pforzheimer Patchwork - Wohnen im Norden

Pforzheim wächst! Aufgrund der hohen Wohnungsnachfrage muss die Stadt neben der Ausschöpfung von Innenentwicklungspotenzialen auch großmaßstäblich neue Stadtquartiere im Außenbereich entwickeln. Da die Potenziale zur Innenentwicklung weitestgehend ausgeschöpft sind, muss in den kommenden Jahren Lebensraum für eine große Zahl an Menschen geschaffen werden. Daher muss Pforzheim - wo dies möglich ist - nach außen wachsen. Das 143 ha große Untersuchungsgebiet im Pforzheimer Norden bietet als fast einzige verfügbare größere Fläche und direkt angrenzend an den nördlichen Siedlungsrand der Stadt das größte Potenzial: Hier soll Pforzheim innovativ, lebenswert und identitätsstiftend weitergebaut werden. Um einen Mehrwert zu schaffen, muss eine Antwort auf die Frage „Wie wollen wir in Zukunft leben?“ gefunden werden. Die drei Szenarien führen zur Zukunftsperspektive: Die Transformation des Pforzheimer Nordens vom Flickenteppich mit fragmentarischen Strukturen hin zu einem vielfältigen Patchwork! Daraus resultiert das räumliches (Leit-)Bild, in dem Quartierseinheiten im südlichen Bereich des Gebietes definiert werden und die große Landschaftsraumqualität im Norden aufrechterhalten sowie in Form eines grünen Netzes mit der Siedlungsstruktur verzahnt wird. Grün bleibt Identitätsstifter des Nordens: Neben der neuen grünen Mitte und der Qualifizierung des Landschaftssaums wird das Stadtviertel an die Grünräume der Nachbarschaft und der Region angebunden. Gleichzeitig gewinnt der Norden an Lebendigkeit, Zentren werden ausgebildet und von vielfältigen, nutzungsgemischten Quartieren umrahmt. Das Gebiet zeichnet sich durch kurze Wege aus, auf denen der Umweltverbund priorisiert und somit ein Vorbild zukünftiger Mobilität geschaffen wird. Letztlich verliert der Pforzheimer Norden nicht, sondern gewinnt an Identität und wird mit sensibler, innovativer Weiterentwicklung ein einzigartiger Teil der Stadt – das Pforzheimer Patchwork.

Projekt
Mehrfachbeauftragung
Auftraggeber
Stadt Pforzheim
Themenschwerpunkte
Leitbildentwicklung, Strategie zu Wohnen, Gewerbe, Freiraum, Mobilität
Bearbeiter
Hendrik Jansen, Daniel Bläser, Thomas Eltner, Lukas Arntz, Vinzenz Rosenberg, Lara Hesse
Zeitraum
12/2020 – 03/2021